Sonntag, 31. Juli 2016

[Review] Staffel 7, Folge 25 „Neue magische Harmonie“

31.7.16


Bewertung: 

Review:

Die Folge beginnt damit, dass Bloom in Icys Eisspitzen fällt, doch im letzten Moment von Elas gerettet werden kann. Sein Horn färbt sich durch diese Tat golden.
Die Trix greifen weiterhin die Winx an um sie zu besiegen, doch durch die besondere Tynix Kräfte können die Winx die Zauber der Hexen abwehren.
Zur gleichen Zeit schlüpft aus dem Kokon der Goldenen Schmetterling, der die Blumen-Miniwelt belebt und die Trix mit Brafilius flüchten lässt.
Bloom bittet den Schmetterling das Herz von Alfea wieder neu erleuchten zu lassen..

Gut, dank der Preview vom letzten Mal wussten wir ja schon genau was uns erwarten wird.
Ich weiß nicht wie’s euch geht, aber mich nervt es immer noch, dass Elas wieder so was Besonderes gegenüber den anderen Feentiere ist.

Der Kampf war ganz nett. Auch wenn es eigentlich immer nach dem gleichen Prinzip geht: die Trix greifen an, die Winx verteidigen sich, die Winx greifen an, die Trix machen sich mehr oder weniger selbst fertig. Ich glaube richtige Kampfszenen die in Staffel 1 kann man nicht mehr wirklich erwarten, aber trotzdem besser als gar nichts.
Und ich habe das Gefühl der einzige Grund weshalb die Trix noch nicht besiegt sind, ist, weil sie immer kurz davor abhauen. Das ist echt ein bisschen blöd. 😆

Was den Goldenen Schmetterling angeht.. er sieht ein bisschen komisch aus muss ich gestehen. Und seine deutsche Stimme passt auch nicht so gut, aber hey: er hat alles wieder in Ordnung gebracht und die Winx haben ihr eigentliches Ziel erreicht. Jetzt bleiben nur noch die Trix.

Was ich nicht ganz verstanden habe ist, wieso Stella jetzt so in Panik wegen der Zeit war. Selbst wenn sie jetzt irgendwo wären, sie haben ja nach wie vor ihre Steine der Erinnerung um alles in Ordnung zu bringen. Das kam schon sehr komisch rüber. 

Im Alfea der Gegenwart suchen die Spezialisten und Paladine nach den Trix, bis diese aus der Vergangenheit auftauchen und die Schule angreifen. Daphne, die Alfea-Feen und die Spezialisten verteidigen Alfea, doch kommen kaum gegen die Hexen und ihre Feentiere an.
Die Winx kommen zurück nach Alfea und durch die Kraft des Goldenen Schmetterlings bildet sich eine neue Schutzkuppel um die Schule, die die Trix nicht durchdringen können.

An der Stella mal ein kurze Info: Alle recycelten Feen haben Namen und sogar bestimmte Kräfte. Sie haben sich in der ersten Staffel wirklich sehr um die Hintergrundcharaktere bemüht um in dem „Ring der Macht“ Sammelkartenspiel konnte man ein paar der Feen mit ihren Namen sehen. Falls es jemanden interessiert die Feen in dem Screenshots rechts heißen (von links nach rechts) Francine, Ashia, Oleana* , Karina , Kimmy, Amaryl, Miky und Alice.
Wie schon gesagt, auch wenn ich mich freue sie zu sehen.. es ist schon ein bisschen komisch die Feen aus der ersten Staffel zu sehen wie sie schon seit Ewigkeiten in Alfea sind. Sie haben sogar neue Concept Designs für die Feen gezeichnet! Da verstehe ich echt nicht was dagegen spricht einfach für die Feen, die in Staffel 6 neu dazu gekommen sind, eine Verwandlung zu zeichnen.

*Die Fee ist nicht im Kartenspiel, allerdings steht dieser Name im Winx Wiki. Ob das der richtige Name ist kann ich deshalb nicht sagen.

Zum wieder zurück zu der Szene zu kommen: Mich freut es sehr die Spezialisten wieder ein bisschen mehr in Aktion zu sehen. Ihr Spezialgebiet liegt ja in der modernen Technologie und das kam in den letzten Staffeln nicht sehr raus. Deshalb schön zu sehen, dass sie wieder ein bisschen was zu tun haben. ^_^
Der Kampf in dieser Folge war besser als in der letzten. Die Feen hatten deutlich mehr Selbstvertrauen und Francine hat Darcy sogar versucht zu provozieren.
Dieses Kräftemessen zwischen Icy und Daphne war auch cool. Man hat auch gesehen, dass sie ziemlich auf dem gleichen Niveau sind, aber die Kräfte der Feentiere natürlich die eigenen Kräfte ziemlich boosten können.
Eine Sache die ich nicht ganz verstehe ist, wieso sie nicht die anderen Hexen und Spezialisten nicht einfach den Feen zur Hilfe kommen, wenn die Schule doch in so großer Gefahr ist.

Und wieso lässt Rainbow die Trix so dämlich dastehen? Ich meine ganz ehrlich.. nachdem Icy schon volle Kanne gegen die Karriere geknallt ist, müssen die anderen Trix es ihr doch nicht nachmachen, oder?
Schön aber wie Icy versucht halt Bloom zu provozieren. Das ist echt ihre Schwachstelle. Gut für sie, dass sie sich gerade so zurückhalten könnte. 😋

Einige Feentiere kehren nach Alfea zurück um zu spielen. Und ganz besonders ein Feentier weckt das Aufsehen von Roxy: der Maubuddel, der sich mit Faragonda als junge Fee verbunden hat. Nach so vielen Jahren hat er endlich zu seine Fee gefunden und Faragonda beschließt ein Fest zu feiern.

Also, dass die Feentiere mal „spontan“ vorbeischauen wollten ist schon sehr.. hm.. unglaubwürdig rübergebracht. Aber hey, es ist nett zu sehen wie sie miteinander spielen und man sogar die anderen Alfea-Feen mit ihnen sieht. Also seh' ich darüber mal hinweg.
So nebenbei: Ich wünsch’ mir echt ne Liste mit allen Feentiere und ihren Namen. Die Design gefallen mir echt gut und ich wüsste gerne wie die alle heißen.

Was sie in der Szene auch gut gemacht haben ist die Hintergrundmusik. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir die Hintergrundmusik der neuen Staffeln nicht gut gefällt. Sie ist irgendwie so langweilig und baut kaum Spannung oder Gefühle auf. In der Szene war diese ruhige Musik echt was tolles und hat wirklich dazu beigetragen den Moment richtig schön wirken zu lassen.
Ich habe ja echt die Hoffnung, dass in World Of Winx richtig coole Actionmusik zu hören. Mal schau was daraus wird. 😆

Und jetzt zu dieser Party-Szene. Viele lieben diese Musik, finden aber diese Feier komplett unangebracht und sinnlos.
Wenn man aber schon weiß was in der nächsten Folge passiert, ist das win Wirklichkeit aber ein sehr wichtiger Moment. Es ist das letzte Mal, dass die Winx so richtig mit den Feentiere zusammen sind und auch eine Art Abschied(-sfeier). Nicht nur für die Winx, sondern auch für die Zuschauer. 
Wir sehen noch mal deutlich das Wesen aller Feentiere und wie sie sich in Alfea eingewohnt haben. Ich denke mal es dient auch dazu um die Zuschauer noch mehr an die Feentiere zu binden damit die nächste Folge noch ein bisschen dramatischer wird, aber ich will jetzt auch nicht zu viel vorwegnehmen. 😋

Die die Lehrer und die Spezialisten getanzt haben war echt.. interessant. Bei Wizgiz hatte ich es noch erwartet, aber bei Faragonda und Palladium.. und Griselda?!! Auch wenn’s lustig war, im ersten Moment war das echt ein kleiner Schock. 😆
…und die leicht seltsamen Tanzmoves bei den Spezialisten lass ich mal unkommentiert. *hust*

Nach der Feier verabschieden sich die Spezialisten und kehren zurück in die Rote Fontäne. Doch kurze Zeit später taucht Kalshara auf: Sie will mit den Winx ein Abkommen treffen um Brafilius - ihren Bruder - aus den Fängen der Trix zu befreien. Als Gegenleistung will sie den Winx die Ultimative Macht überreichen.

Als ich das erste Mal diese Szene gesehen habe war ich echt skeptisch. Irgendwie war klar, dass Kalshara es nach wie vor auf die Ultimative Macht abgesehen hat, aber wie sie mit den Winx über Brafilius gesprochen hat, hat in mir die Hoffnung geweckt, dass er ihr doch wichtiger ist als sie es in den vergangenen Folgen gezeigt hat.
Und meine Vorfreude ist bei der Vorstellung auf einen gemeinsamen Kampf gegen die Trix echt hoch. Kalshara hat so viel Wissen über die Feentiere und es ist so verschwendet… wenn man sich mal vorstellt, dass sie genau so gut eine Lehrerin in Alfea hätte sein können.

Die Trix und Brafilius dringen Untergrundwelt von Magix ein. Dort soll die Quelle der Ultimativen Macht liegen, doch sie wird von Wesen bewohnt, die sich für Eindringlinge interessieren.

Mehr von der Höhle sehen wir erst in der nächsten Folge, aber irgendwie erinnert mich das an die Höhlen vor Tiefland. Die Farben sind anders, aber genau wie in Staffel 2 gibt es die Kristalle an den Wänden. Nagut.. und diese Wesen (ich nenne sie mal Anti-Feentiere) sind neu. 😆 

Und ist euch aufgefallen wie die Feentiere der Trix die Hexen beschützt haben? Die Verbindung zwischen den Trix und diesen Feentieren scheint viel stärker zu sein als ich anfangs gedacht habe und das ist definitiv ne gute Sache!
Ich war ja sehr kritisch als Brafilius mit den Feentieren auch noch die Trix beschworen hatte, aber - wie ein paar von euch schon geschrieben haben - ist das Band zwischen ihnen offenbar so stark, dass die Trix ihren Tieren folgen konnten. Dass die Feentiere ihre Besitzerinnen jetzt noch verteidigt haben unterstütze die These eigentlich noch. Gefällt mir sehr gut!

Meine Reaktion während der Folge

• Elas rettet Bloom.. Das kam ja soo überraschend. *hust*
• Ach jetzt wird sein Horn gold.. Super Elas!
• Und da knocken sich die Trix wieder gegenseitig aus. Meh.. q.q
• Dieser Schmetterling sieht komisch aus...
• Es schmerzt irgendwie immer zu sehen wie die Trix fertig gemacht werden
• Brafilius sieht so dämlich aus xD
• "Brafilius ist mir nun doch entkommen" das klingt komisch.. Aber süß wie Bloom sich ärgert xD
• Tecna und Bloom.. die beiden sieht man nicht oft so zusammen
• Cool zu sehen, das die Spezialisten mal wieder was ohne die Winx machen
• "Umarmender Wind" ahh das ist Daphes Luft-Sirenix-Zauber! Jetzt kennen wir alle Vier-Elemente-Zauber von ihr! 😊
• Richtig provokativ diese Alfea Feen xD
• .. Aber trotzdem schwach.
• An sowas sieht man gut wie overpowert die Winx eigentlich sind.. ohne sie geht ganz Alfea zu Grunde xD
• Uhh der Icy vs. Daphne Fight gefällt mir
• Ohh Daphne hat verloren... und wird von Thoren gerettet.
• Und da kommen die Winx und ihre Feentiere
• Die Trix einfach auszusperren ist natürlich eine sehr langfristige Lösung.. 
• Wieso fliegt ihr immer voll dagegen?? Und dann auch noch alle drei nacheinander? Oh man. 😅
• Ohh Icy provoziert Bloom, gefällt mir 😂
• Öh okay, wieso kommen die jetzt?
• Critty 🙈
• Das ist voll schön zu sehen wie die Feentiere miteinander spielen.
• Ohh der Maubuddel schon wieder 😂
• Diesmal offenbar der Echte. 😅
• Plötzlich neue Outfits alles klar. XD
• Das Lied ist cool 😊
• GRISELDA!!! Omg.. 😂
• Aww Flitter und Kiko
• Haha, Tecna und Timmy 🙈
• Skys Tanz ist komisch..
• Äh was machen Faragonda und Palladium da?? Interessanter Tanz.. wirklich.
• Brandon 😂
• Der Abschied ist süß..
• Ohh Kalshara.. Ein Abkommen gegen die Trix?
• Wo sind die Trix denn da?!
• Gruselig..
• Ihren Bruder gegen die Ultimative Macht.. Das ist ne interessante Wendung.

Das war’s mit der Review zu Folge 7x25.
Ich würd’ mich freuen, wenn ihr auch eure Meinung unten in den Kommentaren lasst. Ich les’ sie mir alle durch und bin gespannt wie ihr die Folge findet! ^^

Samstag, 30. Juli 2016

GermanSirenix: Unsere neuen Accounts auf Twitter und Instagram!

30.7.16

Hi Leute!

Heute kommt eine kleine Ankündigung.
Wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben, haben wir neue Accounts auf Twitter und Instagram!

Wir haben beschlossen, dass wir auf diesen Seiten und auf unserer Seite auf Facebook aktiver sein wollen.

Was erwartet euch dort?
  • verschiedene Zitate, die in der Serie vorkamen
  • verschiedene Edits
  • kleinere Neuigkeiten
  • und vieles mehr...

Hier könnt ihr uns finden:

Wir würden uns freuen wenn ihr vorbeischauen würdet. :)

Mittwoch, 27. Juli 2016

Gerücht: Mögliches Erscheinungsdatum für World Of Winx

27.7.16

Auf der Internet Movie Database (IMDb) ist ein Erscheinungsdatum zu World Of Winx erschienen. Laut der Seite erscheint die erste Staffel am 1. September 2016.

Aber Vorsicht!

Bedenkt bitte, das jeder die Informationen auf IMDb bearbeiten kann.
Die VK-Seite WinxClubRus hat ebenfalls davor gewarnt hat, dass die Information nicht richtig sein könnte. Immerhin wurde uns schon mal der 1. Januar und der 1. April als Datum versprochen.

Natürlich habe ich auch Netflix angeschrieben, doch sie haben auch noch keine Informationen bezüglich der Veröffentlichung.

Ich wäre noch sehr vorsichtig mit diesem Datum, allerdings ist es momentan noch besser als gar nichts und der 1. September passt gut in den Zeitraum den Rainbow uns gegeben hat.

Sonntag, 24. Juli 2016

[Review] Staffel 7, Folge 24 „Der Goldene Schmetterling“

24.7.16


Bewertung: 

Review:


Die Trix greifen erneut Alfea an. Daphne, Roxy, die Feen von Alfea und schaffen es nicht den Hexen Einhalt zu gebieten und auch die Spezialisten können sie kaum bekämpfen.

Als ich in der Preview von Folge 23 die Alfea Feen sehen habe, hat’s mich echt vor Freude vom Stuhl gehauen. Das sie nach so vielen Angriffen ENDLICH mal wieder ihre Schule verteidigen! Und dann nicht nur die Feen, sondern auch noch Roxy und Daphne!

Auf den zweiten Blick sollte man das aber trotzdem etwas kritisch sehen. Ohne Frage ist es toll, dass sie wieder andere Feen miteinbeziehen, aber das sind Feen, die seit Staffel 1 auf Alfea sind!
Rainbow hätte doch locker die neuen Feen nehmen und für sie ein Feen-Outfit gestalten können aber zu sehen wie Amaryl seit 7 (!) Jahren die gleiche Verwandlung hat und die Winx inzwischen bei ihrer 10. sind ist dann doch etwas lahm. Dann hätte man sie besser einfach verschwinden lassen sollen. 😆 

Da verstehe ich auch nicht ganz wieso Rainbow nicht mitdenkt. Es gibt Serien bei denen wird sich um jeden Nebencharakter Gedanken gemacht (Bei Winx früher auch), doch inzwischen scheint es alles so unbedacht. Ich hab manchmal das Gefühl deren Leitsatz ist sowas wie „Ja, das passt schon und fällt den kleinen Kindern doch eh nicht auf“. Falls ja, habe ich ne Nachricht für euch, Rainbow: Doch, es fällt auf! Und es wäre mir vor 10 Jahren wahrscheinlich auch aufgefallen!
Aber lassen wir das für’s erste ihn Ruhe. Das war auch wirklich mein größter Kritikpunkt an der Folge. Oh ja.. und, dass die so dämlich x-beinig und schwach dastehen. >.<

Die Spezialisten zu sehen war auch toll. Ich denke mal Faragonda hat sie gerufen und - auch wenn es nur die paar (+Thoren und Nex) sind - ist es trotzdem cool zu sehen wie sie sich beiseite stehen. Etwas enttäuscht hingegen war ich von Wizgiz und Paladium. Die hatten wirklich schon mal mehr drauf. Und ich habe keine Ahnung was sich Wizgiz gedacht hat, als er sich in diesen fliegenden Krebs verwandelt hat.

Cool hingegen waren Roxy und Daphne. Beide haben’s echt drauf und haben auch richtig gegen die Trix und ihre Tiere zu kämpfen!
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich finde irgendwie, dass Daphne sehr gut nach Alfea passt. Sie ist eine junge Lehrerin mit außerordentlichen Kräften, die es wirklich schafft Alfea in Not zu verteidigen. Ich könnte sie mir wirklich gut als Direktorin vorstellen. Aber das wird ihr als erste Nachfolgerin des Throns von Domino eher nicht passieren.

Währenddessen reisen die Winx zurück in die Vergangenheit. Genau an den Zeitpunkt wo Mavilla gerade die Erinnerungen löschen will.
Sie erzählen der alten Direktorin, was passiert ist und sie gibt der jungen Faragonda den Auftrag die Winx in den Goldenen Garten zu bringen um ihnen zu helfen den Goldenen Schmetterling zu finden.


Im Goldenen Garten führt die junge Faragonda die Winx auf ein Feld voller goldener Blumen. Laut ihr ist es der naturbelassenste Ort der Schule und muss somit auch der Aufenthaltsort des Schmetterlings sein.

Wäre Faragonda damals nicht so nativ, hätte sie vermutlich schon längt geblickt, dass sie in Zukunft die Direktorin sein wird. Das ist einfach so offensichtlich.
Aber die Szenen waren schon genial, gerade wegen diesen tollen Gesichtsausdrücken. Das ist wirklich ne tolle Verbesserung in der 7. Staffel.
Auch lustig wie Stella immer so unsicher zu Bloom schaut, wenn sie schon ahnt, dass sie sich eventuell verplappert haben könnte. Das ist echt toll gemacht und ziemlich überzeugend. 😆


Die Winx beschließen mit ihren Tynix Kräften in die leuchtendste Blume des Feldes zu reisen um den Goldenen Schmetterling zu finden. Sie kommen in einer Blumen-Miniwelt, die von Puschelhasen bewohnt wird. Sie folgen den kleinen Wesen, bis Flora einen goldenen Kokon findet.


Diese Puschelhasen sind richtig süß und ihre fröhliche und kindliche Art find’ ich auch sehr nett dargestellt. Bei der Szene wo Flora fragt ob die kleinen Wesen sie kennen, bin ich echt weggebrochen. Das hab ich echt gefeiert.
Genau wie die Szene  wo so ein kleines Häschen einfach Elas’ Horn anknabbert. Auch die Dialoge und die Deutsche Übersetzung waren sehr gut und haben die ganze Sequenz noch mal richtig toll rübergebracht.


Die Winx wollen warten bis der Schmetterling schlüpft, doch sie werden von den Trix abgelenkt und müssen den Kokon beschützen. Während dem Kampf wird Bloom von Elas gestoßen und fällt auf ein Feld aus Eiszapfen zu.

Auch wenn es in erster Linie genutzt wurde um die Szene zu erklären - was manchmal echt unnötig und dämlich ist -, finde ich Stellas Frage an der Stelle irgendwie passend. 
Ich kann’s nicht wirklich begründen, aber meiner Meinung nach ist es nachvollziehbar sich das in so einer Situation zu fragen. Es macht das ganze etwas realistischer, finde ich.

Der Kampf hat mir auch gut gefallen, obwohl er nicht besonders lange war. Jetzt am Ende der Staffel gibt es endlich mal Action! Gerade nachdem es zwischenzeitlich wirklich sehr langweilig war und ich mir echt schwer bei den Reviews getan habe. Aber gut, wir waren beim Kampf:
Eine besonders schöne Szene war die in der Squonk mit dem Kristall auf seiner Stirn einen Zauber abgefeuert hat. Ob er das nur mit Layla konnte weiß ich nicht, aber diese geilen Soundeffekte dazu haben den Zauber echt Besonders gemacht. Und nicht zu vergessen, dass sie damit die Gewitterwolke weggemacht haben - was ja auch zu Layla und Squonks Kräften passt.


Jetzt zur finalen Szene, denn die verdient auch noch mal ein paar Zeilen für sich!
Bloom ist auf Elas ja vor Icy geflüchtet um den Kokon in Sicherheit zu bringen. Doch anstatt ihr wie blöd zu Folgen ist die Hexe einfach stehen geblieben und so ein bisschen in sich hinein gelacht. Alleine das wirkte schon ein bisschen gefährlich. Doch als dann auch noch dieser verfolgungsmäßige Effekt kam, hat’s mich echt gepackt. Dann kam noch aus dem nirgendwo das Eis und Bloom fällt plötzlich von Elas in ein Feld von Eiszapfen.
Ich war dann natürlich etwas verwirrt, aber genau das ist das coole an dieser Szene.
Man kann sich eigentlich nur erahnen was passiert ist, aber dadurch, dass man weder die Eiseffekte die auf Bloom prallen gehört hat, noch gesehen hat was passiert ist, wirkte die Szene ziemlich mysteriös.
Aber keine Sorge, denn sollte sich jetzt bei euch womöglich zu viel Spannung aufgebaut haben, trampelt euch sie die Preview zur nächste Folge gerne nieder. Das war genau so bescheuert wie in einer Preview aus Staffel 5.. MAN DARF NICHT DEN CLIFFHANGER SPOILERN, RAINBOW! Q_Q

Alles in allem war die Folge aber trotzdem genial! Einen halben Schmetterling gibt’s trotzdem Abzug wegen den blöden Fehlern am Anfang.

Ich würde mir echt wünschen, dass Rainbow diesen Teil der Geschichte ernster nimmt und sich etwas mehr auf die Anfänge besinnt. Und damit meine ich nicht zahlreiche Elemente aus alten Staffeln kopieren, wie in Staffel 6.

Meine Reaktion während der Folge

• Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube Luciliy wird von Jennifer Weiß gesprochen… die Stimme kenne ich doch aus Fate stay/night. 😏
• Woaaaahh, Roxy und Staffel 1 Feen!!
• Sogar Daphne!!
• Das erste Mal seit Staffel 3, dass wir verwandelte Feen sehen, die nicht nur wegrennen. Das macht mich richtig glücklich! 😂
• Irgendwie sehen die Feen richtig unsicher aus, wenn sie so X-Beinig dastehen.
• Wie Amarly seit 7 Staffeln die gleiche Verwandlung hat..
• Ohh Wizgiz!! Irgendwie hattest auch mal mehr drauf…
• Palladium hatte im ersten Film doch auch mal so ein Schwert mit dem er den Wurm zerstückelt hat..
• Und da kommen die Spezialisten 
• Haha Timmys Moment
• „Unbesiegbar ist wohl eher das Wort nachdem zu suchst“ - Haha, Icy. xDD
• Ich liebe diese Zeitreise Outfits!
• Ahh die Szene wo Faragonda den Maubuddel gefunden hat!
• Haha, sie will von Bloom nicht umarmt werden 😂
• Der Kampf ist mega!
• Oh Roxy's Stein der Erinnerungen
• Stella verplappert sich total… 😅
• Ist Kalshara nicht ihre Zimmergenossin? Okay.. war
• Oh Gott Bloom rastet aus 😂
• Haha Blooms Blick 😂
• Heyy das ist doch dieser Ort aus Staffel 5, wo man keine Magie benutzen kann?
• Faragonda hat einfach keinen Plan.. 🙈
• Critty 😂
• Diese Miniwelt ist auch richtig schön!
• Das Teil ist rot geworden.. War es gut, dass du das angefasst hast, Bloom?
• Oh Gott voll in Laylas Gesicht 😂
• Puschelhasen.. Okay
• "Wir sind die Winx" - "Hurra, die Winx" - "oh, kennt ihr uns?" - "Nein, aber schön, dass ihr da seid“ Genial! 😆
• Wie das Häschen an Elas' Horn knabbert. 😂
• Wie zur Hölle haben die Trix diese Miniwelt gekommen?.. Oh okay. Ultimative Macht, alles klar.
• Endlich haben sie gemerkt, dass es Brafilius ist.
• Wie Squonk da Magie aus dem Kristall seiner Stirn schießt sieht richtig cool aus!
• Und Bloom hat den Schmetterling..
• Was ist gerade passiert?! Wieso ist sie ohnmächtig?
• Wartee, will Icy Bloom aufspießen?! 😱
• Ja, danke Preview.. zerstör' einfach den Cliffhanger. 😒
• Goldenes Horn, Goldener Schmetterling.. alles wird golden, ey. 😆

Das war’s mit der Review zu Folge 7x24.
Ich würd’ mich freuen, wenn ihr auch eure Meinung unten in den Kommentaren lasst. Ich les’ sie mir alle durch und bin gespannt wie ihr die Folge findet! ^^

Freitag, 22. Juli 2016

Staffel 7, Volume 2: Jetzt erhältlich!

22.7.16
Ab heute ist die zweite DVD der 7. Staffel in Deutschland erhältlich!
Der aktuelle Preis auf Amazon beträgt 8,99€(Stand: 22.07.16)

Auf der DVD befinden sich die Folgen 6 bis 10 der 7. Staffel.



Episoden:
S07E06 - "Abenteuer in Lynphea"
Roxy bittet die Winx die Magiwölfe zu retten, die auf Lynphea leben. Die Winx werden während ihrer Rettungsaktion von giftigen Pilzen angegriffen, deren Sporen ihnen ihre Kräfte rauben.

S07E07 - "Vorsicht vor dem Wolf"
Die Winx sind in Schwierigkeiten, doch Miele, Floras Schwester kann sie mit einem Gegengift retten. Bevor sie sich um die Magiwölfe kpmmern, rettet Flora die Natur mit ihren neuen Butterflix-Kräften. Flora verbindet sich mit Amarok.

S07E08 - "Zurück im Mittelalter"
Mit dem Stein der Erinnerungen reisen die Winx zurück ins Mittelalter. Dort finden sie eine besondere Spezies - die Kielkatze. Auch der böse Brafilius ist dort und jagt die Winx und die Kielkatze.

S07E09 - "Die Feenkatze"
Orlando, ein Barde kann die Kielkatze anlocken und hilft den Winx. Brafilius will die Kielkatze entführen, doch Musa kann ihn mit ihren Butterflix-Kräften aufhalten. Kann sie sich mit der Kilekatze verbinden, bevor Brafilius sie fängt?
S07E10 - "Die Winx in der Falle"
Um herauszufinden, ob die Kielkatze die Ultimative Macht besitzt, entführt Kalshara sie aus Alfea. Die Winx folgen Kalshara in ihr Versteck und gehen in die Falle. Doch es gelingt ihnen, dort alle Feentiere zu befreien.

Die DVD könnt ihr auf Amazon bestellen: https://www.amazon.de/Winx-Club-Staffel-7-2/dp/B01HCKSEU8/

Packshot:


Screenshots:




Mittwoch, 20. Juli 2016

Deutsche Synchronisation von World Of Winx

20.7.16
World Of Winx

Ich habe ein paar interessante Neuigkeiten bezüglich der deutschen Synchronisation von World Of Winx für euch!

Und zwar wird die deutsche Version von den CSC Studios gedubbt! Sie sind in Hamburg ansässig und haben schon mehrere Netflix Serien, wie "The Seven Deadly Sins" übersetzt.
Synchronregie führt Anjes Borchers.

Außerdem haben wir schon ein paar Informationen über die Sprechrollen:
Wie Chris von GermanWinxNews bestätigte konnte, wird Jill Schulz ihre Rolle als Bloom behalten!
Durch einen anderen Chris wissen wir auch, dass Sarah Riedel wieder dabei sein wird! Lustigerweise hat sie genau heute für Flora gesprochen!

Edit (21. Juli 2016): Ann Vielhaben, die Synchronsprecherin von Tecna, hat mir heute bestätigt, dass sie ebenfalls Tecna sprechen wird!

Es spricht also sehr viel dafür, dass die uns bekannte Besetzung beibehalten wird. - Wuhu!

Des Weiteren wissen wir, dass Franciska Friede eine Journalistin sprechen wird und auch Arlette Stanschus werden wir in einer - uns noch nicht bekannten Rolle - zu hören bekommen!

Zum Cast allgemein

Wie unsere Partnerseite Silver-Winx erfahren haben will, werden die Trix und Daphne nicht im Spin-Off zu sehen oder zu hören sein! Zumindest nicht in der ersten Staffel.

Montag, 18. Juli 2016

[Italien] Neue DVD-Reihe "Winx Forever"

18.7.16

Rainbow/ Tridimensional bringt eine neue Winx-DVD-Reihe in Italien raus. Sie besteht aus insgesamt 6 DVDs mit je einem Booklet und Anhängern.
"Winx Forever" heißt die Kollektion und jeden Monat erscheint eine neue DVD mit jeweils sechs Folgen zu einem bestimmten Thema, wie die schönsten Verwandlungen, die tollsten Konzerte oder die aufregendsten Abenteuer!

DVD 1 - Potere di Fata (Feenkräfte)

Ist diesen Monat erschienen! Dabei ist ein Booklet über die Verwandlungen von Harmonix bis Tynix. Als Extra gibt es eine Halskette und zwei Anhänger.

Winx Revolution hat eine Review dazu hochgeladen! Schaut sie euch hier an um einen genaueren Einblick zu bekommen:


Wer sich die DVD kaufen möchte kann dies tun! Auf dem Onlineshop muscara.com ist derzeit die erste DVD für 15,00€ erhältlich: http://www.muscara.com/catalog/Winx-Club-Forever-DVD-Volume-1-Charms-and-Magazine
Aber denkt dran, alles ist auf Italienisch!

DVD 2 Magico Amore (Magische Liebe) - August 2016
DVD 3 A ritmo di Musica (Im Rhythmus der Musik) - September 2016
DVD 4 Fate Principesse (Feenprinzessinnen) - Oktober 2016
DVD 5 A scuola di Magix (Die Schulen von Magix) - November 2016
DVD 6 Nemiche Trix! (Feindliche Trix!) - Dezember 2016

Sonntag, 17. Juli 2016

[Review] Staffel 7, Folge 23 „Das Geheimnis von Alfea“

17.7.16


Bewertung: 

Review:

Normalerweise lass’ ich die Review außen vor, aber das ist vielleicht doch interessant. Die Sprecherin sagt, dass die Maubuddel-Statue das Tier mit der ersten Farben des Universums ist.
Jetzt ist die Frage: Wie kann eine Statue ein Tier sein? - Ich erkläre es mir so, dass es ein Trick war um die Zuschauer (und Kalshara und Brafilius) auf die falsche Fährte zu locken.

Komisch daran ist nur, dass sie Maubuddel in Folge 3 sagen „Finde unter allen Tieren das eine Tier, das die erste Farbe des Magischen Universums hat.“
(Wo ich die Szene gerade noch mal angeschaut habe, fällt mir einfach auf wie dreist Rainbow diese Statue direkt nach dem Shot indem die Maubuddel das sagen auf Faragondas Tisch platziert haben. 😂)

Ich finde, das hätten sie vielleicht etwas deutlicher machen sollen. Blooms Erklärung dafür, dass diese Statue jetzt die Ultimative Macht enthalten soll wirkte sehr gewollt und an den Haaren herbei gezogen, obwohl es das eigentlich nicht war.

Nun gut, machen wir weiter mit der Folge!

Kalshara und Brafilius plaudern mit den Trix und - so schlau wie Brafilius ist - verplappert er sich. Icy bemächtigt sich Brafilius indem er ihn in ein kleines Hündchen verwandelt. Kalshara schafft es zu entkommen.

Das Kalshara und Brafilius niemals gegen jemanden wie die Trix gewinnen würden, war klar. Die sind einfach lächerlich und wir sehen ja, dass Brafilius selbst mit der Ultimativen Macht nichts erreichen kann.

Man muss einfach sagen, dass es gut war, dass die Trix noch mal gekommen sind. Ansonsten wäre dieses Staffelfinale vermutlich das langweiligste aller Zeiten geworden.

In der Diamanten-Miniwelt versuchen die Winx weiterhin die verschüttete Flora zu befreien, doch ihre Zauber zeigen keine Wirkung. Letztendlich schafft es jedoch Amarok seine Fee zu befreien und zusammen können sie die Höhle stabilisieren. Das Königspaar ist begeistert und möchte den Winx danken, doch diese haben es eilig, denn sie müssen zurück nach Alfea um sich um die ultimative Macht zu kümmern.

Okay, also was mir wieder sehr gut gefallen hat war, wie Amarok Flora gerettet hat! Man sieht jede Folge wieder wie stark das Band zwischen der Feen und ihrem Feentier ist und das ist toll. Sie sind eben mehr als nur Helfer (wie die Selkies zum Beispiel).

Floras Tynix-Zauber ist auch ziemlich cool was die Effekte angeht. Viel mehr als die Höhle zu stabilisieren hat er jetzt nicht gemacht, aber das war ja auch der Sinn ihres Zaubers. Letztendlich wurde ja dadurch alles wieder in Ordnung gebracht.
Und Cookie kann endlich wieder Diamant-Gerichte zubereiten. 😋

Die Winx kommen gerade nach Alfea zurück, da greifen auch schon die Trix die Schule an. Trotz ihrer neuen Kräfte schaffen es die Winx kaum gegen die Hexen zu bestehen, doch diese haben andere Pläne: Sie wollen Alfea von innen schwächen und sind mit Hilfe der Ultimativen Macht ins Innere des Herzens von Alfea gereist.

Okaay, hier waren ein paar recycelte Momente aus den früheren Staffeln! Erstmal als Griselda in Faragondas Büro einstürmt und später das mit dem Tornado. 😋
Komisch fand’ ich auch diese Szene mit dem Hund.. ich meine, was müssen sich die Winx denn dabei denken? Ein kleiner Hund der die Ultimative Macht hat.. seltsamer geht’s ja nicht mehr.

Der erste Kampf war auch cool und immerhin mit ein bisschen mehr Spannung! Ich hab’s schon in den Kommentaren lesen können, dass euch der zwiete Teil der Staffel langweilt. Und da muss ich zustimmen. Bis jetzt war er wirklich nicht besonders. Aber das ändert sich ja jetzt!

Ne Sache, die ich auch noch anmerken will: Jetzt da die Trix mal wieder etwas stärker sind, vermisse ich die alten Stimmen von Icy (Vera Telz) und Stormy (Samia Little Elk) noch mehr. Ich mag zwar Tanya Kahana und Tanja Schmitz als Synchonsprecher sehr, aber sie passen überhaupt nicht zu den Trix. Da passt die Stynchonsprecherin von Stormy aus den Filmen ja noch besser.

Was ich mich bei den Feentieren auch gefragt habe: Wieso sind die von den Trix so riesig? Ich meine, in den Miniwelten ist es ja klar, aber die verändern sich da ja nicht. Hat vermutlich was mit dem Legendarium zu tun…


In der Alfea-Miniwelt werden die Winx von einem Glühbienchen namens Lucilla zum Herzen der Miniwelt geführt, wo auch schon die Trix mit ihren Feentieren auf die warten. Die Feen und die Hexen liefern sich mit ihren Feentieren einen Kampf dem die Winx unterlegen sind. Doch mit der Hilfe von Shiny schafft Stella es die Trix für einen Moment außer Gefecht zu setzen.

Ich weiß, ich sag es praktische bei jeder Review, aber diese Miniwelten sind so geil gestaltet! Besonders dieses abendrötliche Licht, in das die ganze Miniwelt gehüllt ist, gefällt mir sehr gut und die Idee mit den ganzen Schmetterlingen ist der Wahnsinn!
Manchmal würde ich mir echt wünschen mehr von den ganzen Miniwelten zu sehen. Es sind noch so viele Fragen offen: Leben in den Miniwelten nur die bisher gesehenen Arten? Was machen die den ganzen Tag? Wie leben sie? Haben die alle keine Häuschen?
Wahnsinn, wie sie sich die schönsten Orte und besten Storys für das Finale aufgehoben haben. 😆

Der Kampf mit den Trix war.. okay. Es gab einige coole Momente, wie Bloom und Icy, die sich gegenseitig immer von ihren Feentieren geschubst haben und es gab ein paar neue Zauber zu sehen. Ich hätte mir nen etwas abwechslungsreicheren Kampf gewünscht (nicht nur, dass die Trix zu den Winx fliegen und die sich wehren oder andersrum), aber wenn man das mit dem Rest der Staffel ins Verhältnis setzt war er doch ziemlich gut.

Ne coole Szene war auch, als Darcy mit ihrem Zauber die Miniwelt verdunkelt hat und das Glühbienchen und Stella geschwächt hat. Das war schön dramatisch, gerade als Lucilla gesagt haat, dass die ganze Welt finster und kalt wird - Ich will mehr davon!!
Wie Shiny Stella gestärkt hat war jetzt nicht besonders  aufregend, aber dafür war ihr Zauber ganz nice. Gerade wie Shiny ihre Flügel ausgebreitet hat sieht cool aus!

Das Glühbienchen sagt den Winx, dass sie nur mit dem goldenen Schmetterling um das Herz von Alfea wieder erleuchten zu lassen. Doch dieser ist schon seit langer Zeit aus der Miniwelt verschwunden.

 Schön war hier zu sehen, wie Lucilla ihren eigenen Willen verfolgt hat und genau wusste, dass die Winx hier nichts ausrichten können.
Das musste sie Bloom dann erstmal erklären, die es leztendlich auch eingesehen hat.
Apropos: Das ist das erste mal, dass die Winx ne Miniwelt in einem gefährdeten Zustand zurücklassen und mit ihren besonderen Zaubern mal nichts ausrichten können!

Zusammenfassend war es eine wirklich schöne Folge!
Ich hab es sehr genossen sie anzuschauen und es ist toll die Winx mal wieder richtig in Action zu sehen. Endlich baut sich auch wieder Spannung auf und man hat Bock weitere Folgen zu schauen.

Meine Reaktion während der Folge

• Die Trix gefürchtet? Eher ein Kleinkinderschreck in den neuen Staffeln..
• Sie sind verbunden mit den mächtigsten Tieren? Okaay
• Brafilius als kleiner Hund? Das ist einfach nur lächerlich, sorry. 😂
• Okay, die Eule heißt Ocula
• Die Feentiere! Ihr habt aber lang' gebraucht um den Winx zu folgen
• Amarok will Flora befreien. Die Szene ist mega.
• Alter, Elas bitte sei still. 
• Aww er hat es geschafft! 😊
• Das ist das erste Mal, das irgendwen mal so ein herabfallenden Gesteinsbrocken trifft.. 
• "Stärke des Magiwolfs" 😱
• Das verrückte Königspaar schon wieder. 🙈
• Ohh die Trix wollen immer noch Schulen erobern oder nur Alfea?
• Ja Darcy so berechenbar.. Nicht, dass ihr alle drei gerade voll dagegen geknallt seid. 😂
• Was? Schon kaputt??
• Wie lange lag Faragonda jetzt da??
• "Sie haben ja sogar einen Hund dabei" haha, Layla 😂
• Wow.. Die Trix habens mal wieder drauf
• Frostbite, Ocula und.. was? Cemmy?
• Das ist jetzt das dritte mal, dass sie in nem Tornado sind..
• Okay, ich hätte nicht erwartet, dass die Dialoge so gut sind. Wie Icy ihren Zauber angekündigt hat, gefällt mir echt gut. 😆 Jetzt bräuchte man nur ne passende Synchronstimme...
• Die Feentiere der Winx haben doch keine Chance ey..
• Der Shot wo Ocula so auf Flitter zufliegt ist mega gruselig. 😂
•  Ja Darcy.. Ihr habt letztendlich auch noch nie gegen sie gewonnen. Natürlich denken sie das.
•  Und jetzt fliehen sie?
•  Den dunklen Nebel hätte auch Darcy machen können..
•  Hä? Also sind die Trix im Herzen von Alfea?
•  Dieses Herz… ja gut. 😆 
•  Was da gerade mit Stella passiert ist, check ich nicht.. Nur weil ihre Kraft Licht ist?
•  Krass die Miniwelt ist auch mega schön.
•  Awwwwww das Glühwürmchen. 😳
•  Okay.. Glühbienchen.
•  Ahh da sind die Trix! Und ihre Tiere sehen gleich aus.. nagut noch größer wär’ auch ein bisschen schwierig geworden. 😆 
•  Der Preis ist ein letzter Kampf gegen sie.. Wow wie schön. 😂
•  Und Icy hats von ihrem Tierchen gehaun.. hehe
•  Haha, Bloom auch.
•  Alter, wie überzeugt Bloom von sich ist. Aber cool ist die Szene schon. 😂
•  Ohh Stella wird von der Dunkelheit geschwächt.
•  Shiny hilft ihr, aww.
•  Shinygriet-Verzauberung? Das erste ist ja angeblich die Spezies.. 
•  Der Goldene Schmetterling? Ehm okay..
•  „vor sehr sehr langer Zeit“ mhm ja. Deutlicher geht’s ja wohl nicht. 😆
•  Warte, warte.. In der Preview.. Das sind Alfea Feen.. VERWANDELT?! Woooaahh!!! 

Das war’s mit der Review zu Folge 7x23.
Ich würd’ mich freuen, wenn ihr auch eure Meinung unten in den Kommentaren lasst. Ich les’ sie mir alle durch und bin gespannt wie ihr die Folge findet! ^^

Donnerstag, 14. Juli 2016

Neue Screenshots aus dem Trailer von World Of Winx + Neuigkeiten für App-Fans!

14.7.16
Unsere Partnerseite Michael'sWinxClub veröffentlichte in den letzten Tagen neue Screenshots aus dem Trailer von World Of Winx!

Schaut sie euch hier an:
#01 - Im Trailer machen die Winx ein Video um die Talentshow zu bewerben
Wenn ihr auf den Link unten klickt, steht ihr ein Bild auf dem die Kamera auf Layla, Stella und Musa gerichtet ist: Klicke hier für den Screenshot!

#02 - Ein Close-Up von Musa in ihrer Dreamix Verwandlung
Klicke hier für den Screenshot!

#03 - Tinkerbell und der Talente-Dieb
Ein neues Bild in dem man Tinkerbell besser sieht. Und außerdem erkennt man, dass die Haare vom Talente-Dieb ein bisschen wie Federn aussehen: Klicke hier für den Screenshot!

#04 - Die Winx in ihrem Action Dress
Alle Winx Feen in ihrem Spion-Outfit: Klicke hier für den Screenshot!

Edit (15. Juli 2016):
#05 - Close-Up von Tecna in Dreamix!
Klicke hier für den Screenshot!

Edit (17. Juli 2016):
#06 - Blooms "Character Intro"
Klicke hier für den Screenshot!

#07 - Ein erster Blick auf die Bühne der WOW Talente-Show!
Klicke hier für den Screenshot!


Außerdem haben wir eine gute Nachricht für alle Winx-App-Fans! Tsumanga Studios alias PlayWinxClub ist momentan dabei ihre Spiele auf's Neue zu überarbeiten und momentan auch dabei eine neue App zu entwickeln!
Das gaben sie auf ihrer Facebook-Seite bekannt: https://www.facebook.com/playwinxclub/posts/642464769254808

Übersetzt heißt es:
"Liebe Freunde! Wir sind dabei unsere Spiele zu updaten und eure Nachriten so schnell wie möglich zu beantworten! Außerdem bereiten wir eine Überraschung für euch vor - die neuen Winx Club Spiele! Wir sehen uns bald! xoxox"

Sonntag, 10. Juli 2016

[Review] Staffel 7, Folge 22 „Die Diamanten-Miniwelt“

10.7.16


Bewertung: 

Review:

Die Winx sind in Faragondas Büro um ihr den Maubuddel zu bringen. Nach wie vor rätseln sie was denn das Tier mit der ersten Farbe des Universums sein könnte. Blooms Blick fällt auf die Statue des Maubuddels. Sie reflektiert - wie das Licht - alle Farben und ist somit die erste Farbe des Universums.
Die Winx wagen den Versuch und entschließend sich in die Diamanten-Miniwelt zu reisen.

Ich finde Faragonda und der Maubuddel sind zusammen echt süß, genau wie ihre Geschichte. Naja, wenn es nicht Kalshara wäre. 😋
Was immer so ein bisschen unglaubwürdig ist, ist wenn sich alles zufälligerweise in Alfea befindet.. meine Güte ey. Es gibt noch so viele andere Orte. Es muss ja nicht alles direkt in der Feenschule sein.
Und dann ist da noch die Sache mit der Statue. Gut, dass Faragonda die mitgehen lassen hat, kann man noch nachvollziehen und, dass sie starke magische Kräfte hat, bzw. ein mächtiges Artefakt ist, ist ja auch okay . Aber alles was danach kommt?
Flora sagt ja noch, dass sie aus allen Farben besteht… aber wie schlussfolgert Bloom jetzt, dass es die erste Farbe des Universums sei? Das hätte dann ja jeder Diamant sein können, oder?

Um mir die Frage selbst zu beantworten - wahrscheinlich schon. Bloom redet von der Diamanten-Miniwelt. Das heißt theoretisch wären sie in jedem Diamanten zu dieser Miniwelt gelangt. Dann macht aber das, was Faragonda gesagt hat keinen Sinn, weil dann wäre Alfea echt nichts besonderes.
Naja, Logikfehler in Winx sind ein bekanntes Problem. 😆

In der Diamanten-Miniwelt angekommen, fliegen die Winx in ein Schloss und treffen auf die Bewohner der Miniwelt: Den Süßbuddlern. Sie werden von einem Königspaar regiert, dessen Lieblingsspeise Diamanten sind. Die Winx erfahren vom Königspaar, dass die Ultimative Macht in Form eines Diamanten existiert. Doch er wächst nur in der königlichen Orchidee. 

Diese Szene war mal wieder sehr verrückt. Zugegeben, die Diamaneten-Miniwelt sieht, wie alle anderen auch, richtig schön aus. Aber das mit dem Diamanten von Stella war doch leicht übertrieben.. ich meine 3000-karätig?


In den königlichen Gärten bewundern die Winx die Pflanzenvielfalt der Miniwelt. Cookie zeigt ihnen das Gewächshaus in dem die Diamanten für das Königspaar gezüchtet werden, doch durch den Mangel an Magie wachen immer weniger Diamanten.
Mit ihrer Naturmagie schafft Flora es den Pflanzen neue Kraft zu geben und die königliche Orchidee zum erblühen zu bringen, der den Diamanten mit der Ultimativen Macht enthält. Er verstärkt Floras Pflanzenmagie und bringt das Gewächshaus zum Einstürzen. Die Winx können die Süßbuddel retten, doch Flora wird von Gesteinsbrocken verschüttet und die Winx schaffen es mit ihren Kräften nicht sie zu befreien.
Zur gleichen Zeit wandert der Diamant mit der Ultimativen Macht aus der Maubuddel-Statue heraus, wo ihn sich Kalshara krallt und entkommen kann.

Diese Gärten toppen echt alles, was ich bin jetzt bei Winx gesehen habe! Sie sind echt mega schön gezeichnet und ich hätte richtig gerne mehr davon gesehen.
Cool finde ich auch, wie Floras Naturmagie hier rüberkommt. Sie ist eben nicht nur die Feen der Pflanzen, die wir kennen sondern hat auch darüber hinaus noch Kräfte. Man merkt aber auch wie sie immer mehr außer Atem kommt und das ganze doch schwere wird als sie vermutlich angenommen hatte. Gerade bei der Stelle als die den Diamanten ausgebrütet (?) hat.
Interessant zu sehen war auch, dass die Ultimative Macht einfach ihre Magie verstärkt hat und sie, die nicht mehr unter Kontrolle hatte.
Wieso der Diamant plötzlich so ein Eigenleben entwickelt hat habe ich aber nicht wirklich verstanden. Sollte das jetzt zum Spaß sein, oder was? 😆
Schade für die Winx, aber cool für mich war, dass die Steine magieresistent sind und dass auch irgendwie logisch ist. Die Winx nutzen nur Angriffsmagie und bei Steinen mit eine so hohne Dichte ist es kein Wunder, dass so ein paar Lichtbälle nichts bringen. Allerdings hätte Bloom mit ihrem „Vulkan-Angriff“ aus Staffel 6 sicher was ausrichten können. Immerhin hat sie sich damit durch die Steine gefräst. Aber gut, die Gefahr dabei Flora zu verletzen ist auch nicht gerade klein.
Hach, die Winx stecken diesmal echt in der Klemme. 😋

Zu der Szene mit Kalshara und Faragonda: Ich weiß, dass sich viele darüber aufgeregt haben, dass Faragonda nicht reagiert hat und sich einfach hat umhauen lassen, aber seien wir mal ehrlich: die wird auch nicht jünger und man darf nicht vergessen, dass das ganze ziemlich schnell ging. Viel Zeit zum reagieren hatte sie nicht.

Auf einer Lichtung im Dunkelwald treffen sich Kalshara und Brafilius. Kalshara zeigt ihrem Bruder die Ultimative Macht und Brafilius nimmt die Chance war: Er hat genug von Kalsharas Wesen und klaut ihr den Diamanten um damit die mächtigsten Tiere aller Zeit zu beschwören. Es kommt zum Kampf zwischen den beiden und der Diamant zerbricht und seine Macht geht auf Brafilius über.
Kalshara muss tatenlos zusehen wie leichtfertig Brafilius diese Kräfte nutzt und die Feentiere auftauchen. Doch sie sind nicht alleine: Zusammen mit den mächtigen Feentieren hat Brafilius auch die Trix beschworen.

Endlich wehrt sich Brafilius! Es musste ja früher oder später kommen (und war auch ein Stückweit vorauszusehen), aber es ist soweit!
Das da irgendwas schiefgeht war auch klar und in diesem Fall waren es eben die Trix, wo wir hier schon wieder bei einer seltsamen Situation wären:
Es ist logisch, dass Brafilius mit der Ultimativen Macht selbst Feentiere aus dem Legendarium beschwören kann. Er sagt ja auch „Aus dem gesamten Magischen Universum und darüber hinaus“. Aber wie zu Hölle konnten da die Trix mitkommen? Waren das jetzt die „Besitzer“ der Feentiere und die gibt’s nur im Gesamtpaket oder was? Oh man.. das wirkt schon wieder so an den Haaren herbei gezogen.

Nichtsdestotrotz, ich bin gespannt was uns erwartet.

Meine Reaktion während der Folge

• Wie offensichtlich dieser Maubuddel Kalshara ist xD
• Aber natürlich ALLES ist in Alfea.. Oh man
• Bloom: „Das ist die erste Farbe des Universums!“ Wo bitte ist hier der Zusammenhang?
• Ich versteh gerade gar nichts. 😂
• Jei, Tynix
• Woah, die Miniwelt ist echt Wahnsinn!
• Oh Gott, so putzig diese Mäuse 😂
• .. Ist das ein Messer und ne Gabel??
• Mit französischen Akzent, okaay
• Hä?! Sie wollten doch ne Einladung?
• Und auch noch Teller und Teelöffel. Haha 😂
• Alle mit diesem französischen Akzent. 😂
• Ist das Spongebob???
• Das Essen 😂
• Diese Teller sehen irgendwie richtig süß aus.. 
• Armer kleiner Cookie. 😔
• 3.000-karätig?!? - Haha, Stella 😂
• Süßbuddel? Aww
• Das sieht alles soo schön aus! 😳
• Rote Süßbuddel mit Hüten.. Ooohh 😍😂
• Die Animation ist so schön!
• Die Ultimative Macht.. Oaahh
• Was ist denn mit der los?! 😂
• Ohh Flora!!
• Die Winx können sie nicht rausholen? Oh oh
• Uh die Ultimative Macht ist bei Faragonda, aber wetten nicht für lange.
• Wie.. absehbar
• Und Faragonda redet mit sich selbst. Alles klat 😂
"Ich bin es, du lächerlicher Wurm".. wieder so freundlich. xD
• Oh, oh Kalshara. Ja das passiert wenn man Leute unterdrückt.
"Du wirst uns alle zerstören" und was hattest du damit vor Kalshara?
• Ohh er ist zerbrochen..
• Und in Brafilius rein.. wie praktisch. 😂
• Diese mächtigen Feentiere sehen aus wie die Trix..
• Warte.. was??
• Krass.. Das hab ich jetzt nicht erwartet... Und die Logik dahinter ist mir gerade auch nicht klar. 🙈

Das war’s mit der Review zu Folge 7x22.
Ich würd’ mich freuen, wenn ihr auch eure Meinung unten in den Kommentaren lasst. Ich les’ sie mir alle durch und bin gespannt wie ihr die Folge findet! ^^

Kooperationspartner






Neueste Posts

recentposts

Zufällige Posts

randomposts